Keen on knowledge – short on time

Folgen Sie uns.

Lesen Sie unsere aktuellen Artikel und Studien aus den Bereichen Urologie, Ophthalmologie, Veterinärophthalmologie und Onkologie auf LinkedIn.

SWISS UROLOGY 3/2017 D

Externe Vibrationstherapie als Ergänzung der retrograden intrarenalen Steinentfernung

UPPER URINARY TRACT Guangzhou – mechentel news – Im Minimally Invasive Surgery Center des First Affiliated Hospital der Guangzhou Medical University in China untersuchten Wenqi Wu und Kollegen auch aus anderen chinesischen Zentren die Wirksamkeit und Sicherheit der externen Vibrationstherapie Lithecbole zur Therapie von Steinresiduen nach retrogradem intrarenalen Eingriff. Insgesamt wurden 173 Patienten (128 Männer

[weiterlesen …]

SWISS UROLOGY 3/2017 F

Cancer de la prostate avancé: insuffisances cardiaques et fractures sont moins fréquentes sous TPA intermittente

PROSTATE Washington – mechentel news – des études randomisées ont révélé que la thérapie de privation androgénique intermittente (TPA) pour les patients soufrant d‘un cancer de la prostate avancé, améliore par rapport à une TPA continue le fonctionnement sexuel et physique sans pour autant compromettre la survie. Selon les chercheurs dirigés par Huei-Ting Tsai du

[weiterlesen …]

SWISS UROLOGY 3/2017 I

Carcinoma prostatico in stadio avanzato: con l’ADT intermittente, meno scompensi cardiaci e fratture

  PROSTATE Washington – mechentel news – Studi randomizzati hanno rivelato che la terapia di deprivazione androgenica (ADT) intermittente nei pazienti affetti da carcinoma prostatico in stadio avanzato migliora le capacità sessuali e fisiche rispetto all’ADT continua, senza compromettere la sopravvivenza. Secondo i ricercatori, facenti capo a Tsai Huei-Ting del Lombardi Comprehensive Cancer Center del

[weiterlesen …]

AUSTRIA OPHTHAL 3/2017

Torpedo-Makulopathie kann mit choroidaler Neovaskularisation assoziiert sein

  [SWIss] UVEITIS Zürich – mechentel news – Als Torpedo-Makulopathie wird eine sehr seltene, angeborene, meist einseitige hypopigmentierte Läsion in der temporalen Makula bezeichnet. Drazen Jurjevic aus der Augenklinik des Universitätsspitals Zürich und Kollegen stellen in einer retrospektiven Fallserie drei Patienten mit Torpedo-Makulopathie vor. Dabei weisen die ersten beiden Fälle bei asymptomatischen Patienten die typischen

[weiterlesen …]

SWISS OPHTHAL 3/2017 D

Darstellung der submakulären, die Sklera perforierenden Gefässe mittels EDI-SDOCT

    [SWIss] MEDICAL RETINA Basel – mechentel news – Zusammen mit einem internationalen Autorenteam aus dem Vereinigten Königreich, den USA und der Schweiz untersuchte Simon P. Rothenbühler aus dem OCTlab der Ophthalmologischen Abteilung am Universitätsspital Basel die submakulären, perforierenden Skleragefässe (perforating scleral vessels, PSVs) mittels EDI-SDOCT (enhanced depth imaging spectral domain optical coherence tomography).

[weiterlesen …]

SWISS OPHTHAL 3/2017 F

Epaisseur des fibres nerveuses après hémorragie du disque optique dans le glaucome

    GLAUKOM La Jolla – mechentel news – Tadamichi Akagi et al ont conclu dans une étude parue sur le site internet du magazine scientifique Ophthalmology en mai 2017 que l’intensification du traitement pour le glaucome pouvait avoir des effets bénéfiques sur la diminution du taux d’amincissement malgré une augmentation après hémorragie du disque optique

[weiterlesen …]