Keen on knowledge – short on time

Folgen Sie uns.

Lesen Sie unsere aktuellen Artikel und Studien aus den Bereichen Urologie, Ophthalmologie, Veterinärophthalmologie und Onkologie auf LinkedIn.

AUSTRIA OPHTAL 4/2016

Postoperatives zystoides Makulaödem: Triamcinolon und Dexamethason-Implantate bewirken beide Verbesserungen des Visus

MEDICAL RETINA – Wien – mechentel news – Georgios Mylonas und Kollegen von der ophthalmologischen Abteilung der Medizinischen Universität in Wien, Österreich, verglichen intravitreal angewandtes Triamcinolon-Acetonid (TA) mit dem intravitrealen Dexamethason-Implantat (Ozurdex®) bei Patienten mit postoperativem zystoidem Makulaödem (PCMÖ) in Bezug auf die Effektivität. Hierzu wurden 30 Augen von 29 Patienten mit PCMÖ herangezogen und

[weiterlesen …]

DAS TIERAUGE 2/2016 D

Bestimmung der zentralen Hornhautdicke bei Katzen mit SD-OCT und Pentacam zeigen gute Übereinstimmung

Fort Collins – mechentel news – Am Department of Clinical Sciences des College of Veterinary Medicine an der Colorado State University in Fort Collins im Bundesstaat Colorado, USA, bestimmten die Autoren A M. Cleymaet, A M. Hess und K S. Freeman die zentrale Hornhautdicke (central corneal thickness, CCT) bei gesunden Katzenaugen mittels die Scheimpflug-Bildgebung (Pentacam,

[weiterlesen …]

SWISS OPHTHAL 4/2016 D

Internationale doppeltblinde Phase-3-Studie zu Adalimumab zeigt Vorteile gegenüber Placebo bei nichtinfektiöser Uveitis

UVEITIS Omaha – mechentel news – Die nichtinfektiöse Uveitis ist durch den chronischen Entzündungsprozess und seine Komplikationen eine potenziell das Sehvermögen bedrohende Augenerkrankung. Wenn die topische Medikation nicht ausreichend ist, um die Entzündung zu beherrschen, ist der Behandlungserfolg durch systemische Nebenwirkungen, die mit längerfristiger Anwendung von Kortikosteroiden und Immunmodulatoren verbunden sind, begrenzt. Quan D. Nguyen

[weiterlesen …]

SWISS OPHTHAL 4/2016 I

Evoluzione e incidenza delle recidive a lungo termine delle neovascolarizzazioni nei pazienti trattati per maculopatia essudativa legata all’età.

MEDICAL RETINA Créteil – mechentel news – Nel settembre 2016, WM. Haddad e il suo team hanno mostrato in Retina che l’incidenza delle recidive di neovascolarizzazione si è ridotta lentamente ma costantemente durante il follow-up. L’incidenza delle remissioni passa dal 28% nel secondo anno, al 59% a otto anni. La durata del follow-up costituisce il

[weiterlesen …]

SWISS UROLOGY 4/2016 D

Prostatic Artery Embolization (PAE): Was ist dran an der Embolisation der Prostataarterien zur Behandlung der benignen Prostatavergrösserung?

Abstract: Die Embolisation der Prostataarterien (Prostatic Artery Embolization; PAE) wird weltweit zunehmend angewendet. Auch in der Schweiz wird diese Behandlung teilweise relativ unkritisch angeboten. Dabei liegen bislang kaum Daten vor, welche die Anwendung dieser Therapie ausserhalb klinischer Studien rechtfertigen würden. Eine randomisierte Studie am Kantonsspital St. Gallen soll dabei helfen, den Stellenwert der Methode und

[weiterlesen …]

SWISS UROLOGY 4/2016 F

Aucune différence d’incidence sur le lymphocèle après dissection des ganglions lymphatiques pelviens que ce soit par découpe ou coagulation des vaisseaux lymphatiques

PROSTATE Lucerne – mechentel news – Le lymphocèle constitue la complication la plus fréquente après la dissection des ganglions lymphatiques dans la zone du bassin (pelvic lymph node dissection, PLND). Au fil des années, différentes techniques ont été présentées pour prévenir le lymphocèle mais aucune décision définitive n’a encore être prise concernant la supériorité de

[weiterlesen …]