Intravitreales Ziv-Aflibercept sicher und wirksam bei Therapie von Makulaerkrankungen

 

MEDICAL RETINA Beirut- mechentel news – Am Department of Ophthalmology der American University of Beirut, Libanon, untersuchten Ahmad M. Mansour et al. das Zwei-Jahres-Ergebnis von intravitrealem Ziv-Aflibercept (IVZ) bei Augen mit Makulaerkrankungen. Konsekutive Patienten mit verschiedenen Makulaerkrankungen, die sechs oder mehr 0,05 ml IVZ-Injektionen (1,25 mg)mit mindestens 1 Jahr Follow-up erhalten hatten, wurden eingeschlossen. Die Endparameter waren die bestkorrigierte Sehschärfe (BCVA) (Logarithmus des minimalen Auflösungswinkels) und die zentrale Makuladicke (CMT) in der Spektral-Domänen Optischen Kohärenztomographie. Der Vergleich wurde unter Verwendung des Wilcoxon-Rangsummen-Tests durchgeführt. 107 Augen von 91 Probanden erhielten IVZ und wurden mit einem mittleren Nachuntersuchungsintervall von 1,48 Monaten nachbeobachtet, gefolgt von einem treat-and-extend oder pro-re-nata-Protokoll. Die Diagnosenverteilung umfasste neovaskuläre Makuladegeneration (42 Augen), diabetisches Makulaödem (32 Augen) und Makulaödem nach retinalem Venenverschluss (11 Augen). Fünfzig Augen waren naiv, während 57 Augen zuvor behandelt wurden. Insgesamt über alle Krankheitskategorien verringerte sich die CMT signifikant um 133,0 μm nach 24 Monaten (p < 0,001) mit einem BCVA-Gewinn von 0,35 nach 24 Monaten (p < 0,001) und mit einer mittleren Anzahl von Injektionen von 8,5 bis zum 12. Monat, 2,4 zwischen 12 und 18 Monaten und 1,7 zwischen 18 und 24 Monaten. Okuläre und systemische Nebenwirkungen umfassten eine Episode einer vorübergehenden Uveitis und einen Fall des Zentralarterienverschlusses nach 1121 Injektionen. In der elektronischen Vorabpublikation im Januar 2018 beim British Journal of Ophthalmology kommen die Autoren daher zu dem Schluss, dass IVZ sicher und wirksam erscheine in der Therapie von Makulaerkrankungen über 2 Jahre. (bs)

Autoren: Mansour AM, Ashraf M, Charbaji A, Younis MH, Souka AA, Dogra A, Mansour HA, Chhablani J; Ziv-aflibercept study group investigators. Korrespondenz: Dr Jay Chhablani, Smt. Kanuri Santhamma Centre for Vitreoretinal Diseases, LV Prasad Eye Institute, Hyderabad, Andhra Pradesh 500034, India. E-Mail: jay.chhablani@gmail.com Studie: Two-year outcomes of intravitreal ziv-aflibercept. Quelle: Br J Ophthalmol. 2018 Jan 9. pii: bjophthalmol-2017-311591. doi: 10.1136/bjophthalmol-2017-311591. [Epub ahead of print] Web: http://bjo.bmj.com/content/early/2018/01/09/bjophthalmol-2017-311591.long

23. April 2018