AUSTRIA OPHTHAL 3/2017

7-Hexagon-mfERG beschleunigt Diagnostik gegenüber ISCEV-Standard-Vorgehen

13. September 2017

    [SWIss] MEDICAL RETINA Baltimore – mechentel news – Am Wilmer Eye Institute der Johns Hopkins University in Baltimore, USA, ermittelten Etienne M. Schönbach et al. mittels eines 7-Hexagon-Arrays im multifokalen Elektroretinogramm (mfERG) Werte zur objektiven Testung der Makula-Funktion, welche innerhalb von 14 Sekunden erhoben werden können. Sie zeichneten Normalwerte auf und überprüften deren

[weiterlesen …]



Zellbasierte Therapie bei geographischer Atrophie infolge AMD

13. September 2017

  [TOP] SURGICAL RETINA Philadelphia – mechentel news – In einer Phase 1/2a-Studie wurden Sicherheit und Verträglichkeit sowie die klinischen Ergebnisse einer einzelnen subretinalen Dosis von Palucorcel (CNTO-2476) bei Augen von Erwachsenen im Alter von ≥ 50 Jahren mit sekundärer bilateraler geographischer Atrophie (GA) infolge einer altersbedingten Makuladegeneration (AMD) untersucht. Bei Palucorcel handelt es sich

[weiterlesen …]



Präoperative Lagerung der Patienten effektiv bei Netzhautablösung mit Makulabeteiligung

13. September 2017

[TOP] SURGICAL RETINA Rotterdam – mechentel news – Bei Patienten mit einer auch die Makula betreffenden Netzhautablösung wird präoperativ traditionell eine Körperhaltung bestehend aus Bettruhe und einer besonderen Positionierung verordnet, um einer Progression und einer Ablösung im Bereich der Fovea vorzubeugen. Die Einhaltung solcher Anordnungen kann mühsam und teuer sein. Die Autoren um Jan H.

[weiterlesen …]



Cochrane Review: Derzeit keine RCTs zum Therapievergleich bei symptomatischen Mouches volantes

13. September 2017

    [TOP, INDUSTRY-RELATED] SURGICAL RETINA Adelaide – mechentel news – Der Glaskörper des Auges besteht aus einer gelartigen durchsichtigen Substanz und enthält feine Proteinstränge. Im Laufe des Lebens ändert sich die Zusammensetzung dieses Glaskörpers, was dazu führt, dass sich die Proteinstränge darin bündeln und Licht streuen, bevor es die Netzhaut erreicht. Individuen nehmen die

[weiterlesen …]