SWISS UROLOGY Deutsch

Retrospektive Analyse der Outcomes nach radikaler Zystektomie und TMT bei Blasenkarzinom

14. September 2017

  LOWER URINARY TRACT Toronto – mechentel news – Ein multidisziplinäres Management verbessert den komplexen Entscheidungsfindungsprozess bei der Behandlung von Krebserkrankungen, jedoch gibt es noch keinen Beleg für die Auswirkungen beim Blasenkarzinom (BC). Obwohl die radikale Zystektomie (RC) derzeit als Standardtherapie des muskelinvasiven Blasenkarzinoms (MIBC) gilt, hat sich die strahlentherapiebasierte, blasenerhaltender trimodale Therapie (TMT), welche

[weiterlesen …]



Prostatakarzinom: Ein früher Wechsel des Taxans scheint bei fehlendem Ansprechen vorteilhaft

14. September 2017

  PROSTATE Baltimore – mechentel news – Die TAXYNERGY-Studie (ClinicalTrials.gov NCT01718353) bewertet bei Patienten mit chemotherapeutisch nicht vorbehandeltem, metastasierenden kastrationsresistenten Prostatakarzinom den klinischen Nutzen eines frühen Wechsels des Taxans sowie Biomarker zirkulierender Tumorzellen (CTC), um Mechanismen der Sensitivität oder Resistenz gegenüber Taxanen aufzudecken. Die Forscher um Emmanuel S. Antonarakis vom Sidney Kimmel Comprehensive Cancer Center

[weiterlesen …]



Abirateron plus Prednison erhöht progressionsfreies und Gesamtüberleben bei metastasiertem kastrationssensiblen Prostatakarzinom

14. September 2017

  PROSTATE Paris – mechentel news – Das metastasierende kastrationsresistente Prostatakarzinom stellt eine Indikation für Abirateronacetat, ein Medikament, das die endogene Androgensynthese blockiert, plus Prednison dar. Im Rahmen der LATITUDE-Studie untersuchte ein internationales Autorenteam um Karim Fizazi aus dem europäischen Krebsforschungszentrum Gustave Roussy in Villejuif nahe Paris den klinischen Nutzen von Abirateronacetat plus Prednison mit

[weiterlesen …]



Aktualisierte Partin-Tabellen bieten weiterhin eine gute Vorhersage des pathologischen Outcomes

14. September 2017

  PROSTATE Baltimore – mechentel news – Eine Aktualisierung der Partin-Tabellen zur Vorhersage des pathologischen Stadiums im zeitgenössischen Setting und die Untersuchung von Trends, die in den letzten drei Jahrzehnten zur Therapie von Patienten mittels radikaler Prostatektomie (RP) geführt hatten, war das Ziel von Jeffrey J. Tosoian et al. am James Buchanan Brady Urological Institute

[weiterlesen …]