DAS TIERAUGE Deutsch

Histologisch keine Unterscheidung zwischen Dysplasie des Lig. pectinatum und chronischem Glaukom beim Hund möglich

18. Oktober 2016

Saskatoon – mechentel news – Die Dysplasie des Ligamentum pectinatum ist eine häufige Ursache eines Glaukoms bei Hunden, die endgültige klinische Diagnose basiert dabei auf der Gonioskopie. Obwohl die histologischen Veränderungen bei Ligamentum pectinatum Dysplasie (PLD) beschrieben worden sind, wurde bislang nicht festgestellt, ob diese Befunde spezifisch für PLD sind oder ob sich ähnliche histologische

[weiterlesen …]



Eher seltenes Krankheitsbild: Feline Epitheliotrope Mastozytische Konjunktivitis

18. Oktober 2016

Berkeley – mechentel news – Eine Mastzellinfiltration tritt bei malignen, entzündlichen (z.B. allergischen, infektiösen) und idiopathischen Krankheitsprozessen bei Menschen und Tieren auf. Die Autoren um B Beckwith-Cohen aus dem Department of Vision Science an der University of California-Berkeley im Bundesstaat Kalifornien, USA, beschreiben die klinischen und histologischen Eigenschaften einer besonderen proliferativen Konjunktivitis, die bei 15

[weiterlesen …]



Alternative Operationsmethode zur Behandlung bullöser Keratopathie

18. Oktober 2016

Rocklin – mechentel news – Am Animal Eye Center in Rocklin im Bundesstaat Kalifornien, USA beschäftigte sich Taemi Horikawa zusammen mit Kollegen aus der School of Veterinary Medicine an der University of California-Davis mit der Effektivität der sogenannten SKCAHF-Technik (superficial keratectomy and conjunctival advancement hood flap) zur Behandlung der bullösen Keratopathie bei Hunden. Neun Hunde

[weiterlesen …]



Hoch organisierte adaptive Immunantwort in tertiären lymphoiden Follikeln bei spontaner rezidivierender Uveitis

18. Oktober 2016

München – mechentel news – Im R161H-Mausmodell der spontanen Autoimmun-Uveitis wurde vor kurzem die Bildung tertiärer lymphoider Strukturen aufgezeigt und weiter charakterisiert. Im Pferdemodell der spontanen rezidivierenden Uveitis ist die intraokulare lymphoide Follikelbildung sehr charakteristisch und wird in allen Stadien und Ausprägungen der Krankheit gefunden; derzeit fehlen jedoch noch tiefergehende Analysen der immunologischen Merkmale dieser

[weiterlesen …]