Fachverlag und Nachrichtenagentur

Systemische Interleukin-1β-Inhibition zeigt Effekte auf das diabetische Makulaödem

MEDICAL RETINA Zürich – mechentel news – Die Arbeit untersucht die Auswirkungen einer systemischen Hemmung des Interleukin-1β durch Canakinumab (Ilaris®) auf die retinale Neovaskularisation bei proliferativer diabetischer Retinopathie. Das Autorenteam um Marc Stahel aus der Augenklinik des Stadtspitals Triemli in Zürich nahmen in diese prospektive unkontrollierte Pilotstudie Patienten mit proliferativer diabetischer Retinopathie auf und verabreichten Canakinumab (150 mg) 3 mal subkutan. Der primäre Endpunkt war die Veränderung im Bereich der Neovaskularisation vom Ausgangswert bis zur 24. Woche. Sekundäre Endpunkte waren die gemessene Veränderung des retinalen Ödems und der best-korrigierten Sehschärfe (BCVA) sowie die Bewertung der systemischen Sicherheit, HbA1c und systemische Entzündungsparameter. Die systemische Canakinumab-Therapie wurde gut vertragen. Keines der 8 Augen zeigte in den 24 Wochen eine Progression der Neovaskularisation. Die mittlere Grösse blieb mit 0,60 mm bei Studienbeginn gegenüber 0,62 mm in der 24. Woche unverändert (p = 0,944). Der durchschnittliche Visus blieb mit 80 ETDRS-Buchstaben zum Ausgangszeitpunkt und 82 ETDRS-Buchstaben in Woche 24 stabil. Eine statistisch nicht signifikante Verringerung des Netzhautödems war durch die Werte der Dicke im zentralen fovealen Subfeld nachweisbar (Mittelwert 313 – 295 µm). Der mittlere HbA1c-Wert verbesserte sich deutlich von 7,92 % auf 7,30 % innerhalb der 24 Wochen (p = 0,046). Die systemischen Entzündungsparameter blieben insgesamt unverändert. Die Autoren halten in der elektronischen Vorabpublikation beim Fachjournal Retina im Juli 2015 fest, dass die systemische Anwendung von Canakinumab in ihrer Untersuchung keine Veränderungen hinsichtlich der Neovaskularisation bei diabetischer Retinopathie zeigte, jedoch vielversprechende Auswirkungen auf das diabetische Makulaödem zu beobachten waren. (bs)

Autoren: Stahel M, Becker M, Graf N, Michels S. Korrespondenz: Department of Ophthalmology, City Hospital Triemli, Zurich, Switzerland. Studie: SYSTEMIC INTERLEUKIN 1β INHIBITION IN PROLIFERATIVE DIABETIC RETINOPATHY: A Prospective Open-Label Study Using Canakinumab. Quelle: Retina. 2015 Jul 24. [Epub ahead of print] Web: http://journals.lww.com/retinajournal/pages/articleviewer.aspx?year=9000&issue=00000&article=97876&type=abstract.

© 2022  mechentel medizin
Fachverlag und Nachrichtenagentur