Fachverlag und Nachrichtenagentur

CHROMA- und SPECTRI-Phase-3-Studien: Lampalizumab hält das Fortschreiten der geographischer Atrophie nicht auf

MEDICAL RETINA Bonn – mechentel news – Die geographische Atrophie (GA) im Zusammenhang mit der altersbedingten Makuladegeneration ist eine Hauptursache für Sehbehinderung bei älteren Menschen. Eine Phase-II-Studie legte nahe, dass Lampalizumab, ein selektiver Komplementfaktor-D-Hemmer, die GA-Vergrösserungsrate reduziere, was die Phase-III-Studien rechtfertigte. Um die Sicherheit und Wirksamkeit von Lampalizumab vs Placebo hinsichtlich der Vergrößerung der GA-Fläche zu beurteilen,...

Weiterlesen

Optische Kohärenztomographie bei Multipler Sklerose

NEUROOPHTHA Kopenhagen – mechentel news – Josefine Britze und Jette L. Frederiksen aus der Abteilung für Neurologie am Rigshospitalet Glostrup der Universität von Kopenhagen, Dänemark, haben neuere Erkenntnisse zum Nutzen der optischen Kohärenztomographie bei Multipler Sklerose zusammengestellt. Sie durchsuchten PubMed nach relevanten Artikeln mit den Stichwörtern „Optische Kohärenztomographie Multiple Sklerose“. Über die Referenzen in diesen Artikeln wurde weitere Studien gefunden....

Weiterlesen

Povidon-Iod/Dexamethason-Suspension zur Therapie der akuten adenoviralen Konjunktivitis

SICCA Chesterfield – mechentel news – Effektivität und Sicherheit einer ophthalmischen Suspension von Povidon-Iod (PVP-I) 0,6% und Dexamethason 0,1% bei Patienten mit akuter adenoviraler Konjunktivitis wollten Jay S. Pepose am Pepose Vision Institute in Chesterfield im Bundesstaat Montana, USA, und Kollegen bewerten. Dazu führten sie eine multizentrische, randomisierte, placebokontrollierte, doppelblinde Studie durch. Erwachsene mit einem positiven Rapid Pathogen Screening Adeno-Detector...

Weiterlesen

Systematisches Review vergleicht Treat-and-Extend, pro-re-nata und monatliche Injektionen nach 12 Monaten

MEDICAL RETINA Melbourne – mechentel news – Am Royal Victorian Eye and Ear Hospital in Melbourne, Australien, untersuchten Mali Okada et al. die Ergebnisse des Treat-and-Extend (T&E) Injektionsregimes bei neovaskulärer altersbedingte Makuladegeneration (AMD) im Vergleich zu entweder einer monatlichen oder einer pro-re-nata(PRN) Behandlungsstrategie. Sie führten dazu ein systematisches Review und eine Meta-Analyse durch. Studien, die das T&E-Regime mit entweder monatlichen...

Weiterlesen

© 2019 -  mechentel marketing