SWISS OPHTHAL Deutsch

Fallkontrollstudie zu demografischen und morphologischer Merkmalen und Risikofaktoren der CSC

18. Dezember 2018

MEDICAL RETINA Istanbul – mechentel news – Am Istanbul Retina Institute, Türkei, beschäftigten sich M. Giray Ersoz et al. mit der Bestimmung demographischer und morphologischer Merkmale von Patienten mit zentraler seröser Chorioretinopathie (CSC) und der Beschreibung der Risikofaktoren für CSC. Dazu führten sie eine retrospektive Auswertung der Daten von 811 Patienten mit CSC und 816

[weiterlesen …]



Subkonjunktivales Triamcinolonacetonid zur CME-Prävention nach Katarakt-OP bei Diabetikern

18. Dezember 2018

SURGICAL RETINA Maastricht – mechentel news – In einer randomisierten klinischen Studie an zwölf europäischen Zentren verglichen Laura H. P. Wielders aus der Universitätsaugenklinik des Maastricht University Medical Center, Niederlande, und europäische Kollegen die Wirksamkeit perioperativer Behandlungsstrategien zusätzlich zu topischem Bromfenac 0,09% und Dexamethason 0,1%, das Risiko der Entwicklung eines zystoiden Makulaödems (CME) nach einer

[weiterlesen …]



Hoher negativ prädiktiver Wert des Serum-ACEs für Sarkoid-Uveitis

18. Dezember 2018

UVEITIS London – mechentel news – Rachael L. Niederer et al. aus dem University College London and Moorfields Eye Hospital in London, United Kingdom, interessierte, ob die Bestimmung des Serum-Angiotensin-Converting-Enzyms (ACE) hilfreich zur Diagnose einer Sarkoidose bei undifferenzierter Uveitis ist. Die Datenerhebung zur Evaluation des diagnostischen Tests wurde bei 1.035 aufeinanderfolgenden Patienten mit Uveitis im

[weiterlesen …]



Kortikoidsparendes Potenzial von intravitrealem Sirolimus bei nichtinfektiöser Uveitis

18. Dezember 2018

UVEITIS Palo Alto – mechentel news – In den letzten Jahrzehnten umfasste das Therapiemodell für die Gruppe intraokularer entzündlicher Erkrankungen nichtinfektiöse intermediäre Uveitis, posteriore Uveitis und Panuveitis systemische und lokale (periokulare oder intraokulare) Kortikosteroide, Biologika und andere steroidsparende immunmodulatorische Therapeutika. Vor kurzem wurde eine intravitreale Rezeptur von Sirolimus entwickelt, einem Immunsuppressivum, das das Ziel von

[weiterlesen …]