SWISS OPHTHAL 2/2018 D

Realwelt-Daten aus Registern zur Anti-VEGF-Therapie bei nAMD – Ersetzt „Big Data“ bald klinische Studien?

26. Juni 2018

MEDICAL RETINA Sydney – mechentel news – Klinische Studien haben gezeigt, dass intravitreale vaskuläre endotheliale Wachstumsfaktor-Inhibitoren (Anti-VEGF-Wirkstoffe) das Potential haben, das Visusergebnis bei der neovaskulären altersbedingten Makuladegeneration (AMD), einer sehgefährdenden Erkrankung, stabilisieren oder sogar verbessern zu können. Anhand der Evidenz in der realen Welt, kann beurteilt werden, ob Ergebnisse aus randomisierten kontrollierten Studien auf die

[weiterlesen …]



Intrakamerale Antibiotika reduzieren postoperative Endophthalmitisrate

26. Juni 2018

CATARACT Madison – mechentel news – Bei den derzeitigen praktischen Verfahren besteht noch Ungewissheit hinsichtlich der sichersten und wirksamsten prophylaktischen Pharmakotherapie und der Art ihrer Verabreichung, um das Auftreten von postoperativer Endophthalmitis zu reduzieren. Die Autoren um Randy C. Bowen aus dem Department of Ophthalmology der University of Wisconsin in Madison, USA, führten nun ein

[weiterlesen …]



Differenzierung zwischen idiopathischer Uveitis und okulärer Sarkoidose kann lebensrettend sein

26. Juni 2018

UVEITIS Portland – mechentel news – In einer Uveitis-Klinik ist „Idiopathische Erkrankung“ die häufigste Diagnose. Die Notwendigkeit, eine Sarkoidose von einer idiopathischen Uveitis zu unterscheiden, ist umstritten. Allerdings kann eine Beteiligung des Herzens bei der Sarkoidose lebensbedrohlich sein. Die Autoren um Yong S. Han vom Casey Eye Institute der Oregon Health & Science University in

[weiterlesen …]



Phakovitrektomie bei epiretinaler Membran und Makulaforamen ist sicher und kosteneffizient

26. Juni 2018

  SURGICAL RETINA London – mechentel news – Ziel dieser Studie an Londoner Kliniken unter Federführung von Mark A. P. Fajgenbaum vom St. Thomas‘ Hospital in London, Vereinigtes Königreich, war es, über die intraoperativen und postoperativen Komplikationen der Phakovitrektomie bei epiretinaler Membran (ERM) und Makulaforamen (MH) zu berichten. Es handelt sich um eine retrospektive Auswertung

[weiterlesen …]