Fachverlag und Nachrichtenagentur

Hilfreicher Score zur Unterscheidung von Aderhautnävi und Aderhautmelanomen

    TUMOR Zürich – In der Literatur finden sich bei Anwendung multimodaler Bildgebung folgenden Risikofaktoren für die Entwicklung eines Aderhautnävus in ein Melanom: erhöhte Tumordicke, subretinale Flüssigkeit, verringerte Sehschärfe, Vorhandensein von orangefarbenem Pigment, Hohlräume im Ultraschall und vergrösserter Tumordurchmesser. Fredy Geiger aus der Augenklinik des Universitätsspitals Zürich untersuchte zusammen mit weiteren Kollegen aus Zürich sowie aus Polen und Italien...

Weiterlesen

Rolle der Schnellschnittuntersuchung während einer Inguinaluntersuchung bei Männern mit unauffälligen Testikulartumoren

TESTIS CANCER Zürich – Die Autoren um Christian Fankhauser aus dem Universitätsspital Zürich, haben eine systematische Übersicht und Meta-Analyse durchgeführt, die insgesamt 12 verfügbare Studien sowie eine klinik-interne Serie von Schnellschnittuntersuchungen bei Patienten mit unklaren Hodentumoren im Rahmen der inguinalen Orchiektomie analysierte. In dieser Gesamtuntersuchung wurden schliesslich die Daten von 1052 Schnellschnittuntersuchungen zusammengetragen. Insgesamt zeigte die Schnellschnittuntersuchungen...

Weiterlesen

Biomarker als Prädiktoren für das Ansprechen auf Anti-VEGF-Therapie bei AMD

MEDICAL RETINA Logroño – Die altersbedingte Makuladegeneration ist die Hauptursache für irreversiblen Visusverlust in Industrieländern und intravitreale Injektionen mit antivaskulärem endothelialem Wachstumsfaktor (Anti-VEGF) sind die aktuelle Goldstandardbehandlung. Obwohl die Anti-VEGF-Behandlung zu wichtigen Verbesserungen für den Verlauf dieser Krankheit führt, gibt es eine beträchtliche Anzahl von Patienten, die nicht auf die standardisierten Protokolle ansprechen. Das Wissen darüber,...

Weiterlesen

MERLIN-Studie: Brolucizumab ist Aflibercept bei persistierender nAMD nicht unterlegen

  MEDICAL RETINA Reno – In einer multizentrischen, randomisierten, doppelblinden Phase-3a-Studie wurden Brolucizumab und Aflibercept bei Augen mit neovaskulärer altersbedingter Makuladegeneration (nAMD) und persistierender Netzhautflüssigkeit miteinander verglichen. Arshad M. Khanani, tätig bei den Sierra Eye Associates und an der Reno School of Medicine der University of Nevada in Reno, Vereinigte Staaten, sowie weitere US-amerikanische Kollegen trugen dazu Daten aus einer 52-wöchigen...

Weiterlesen

© 2022  mechentel medizin
Fachverlag und Nachrichtenagentur