SWISS UROLOGY Deutsch

Aktive Überwachung mit oder ohne Magnetresonanztomographie

21. Dezember 2018

PROSTATE Toronto – mechentel news – Die aktive Überwachung stellt für die meisten Patienten mit einem Low-grade-Prostatakarzinom den Behandlungsstandard dar und ist für diese Indikation in die Mehrzahl der internationalen Leitlinien aufgenommen. Ein Problem bei der aktiven Überwachung besteht darin, dass bei einer kleinen, aber wichtigen Untergruppe von Patienten mit einer biologisch aggressiven, aber potenziell

[weiterlesen …]



Dauer der Androgendeprivation bei lokalisiertem Hochrisiko-Prostatakarzinom

21. Dezember 2018

PROSTATE Sherbrooke – mechentel news – Eine mit Strahlentherapie kombinierte, langfristige Androgendeprivationstherapie stellt die Standardbehandlung für Patienten dar, die von einem lokalisierten Hochrisiko-Prostatakrebs betroffen sind. Es liegen jedoch keine klaren Daten hinsichtlich der optimalen Dauer der Androgendeprivationstherapie bei diesen Patienten vor. In einer multizentrischen, randomisierten Phase-III-Studie schloss das kanadische Autorenteam um Abdenour Nabid aus dem

[weiterlesen …]



Androgendeprivationstherapie: Medikamentöse als auch chirurgische ADT wirken thrombogen

21. Dezember 2018

PROSTATE CANCER Guangzhou – mechentel news – Eine Androgendeprivationstherapie (ADT) beim Prostatakarzinom ist ein häufiger Therapiemodus mit verschiedenen Indikationen und medikamentösen Schemata und Wirkstoffen, bis hin zur chirurgischen Variante im Sinne einer bilateralen subkapsulären Orchiektomie. Dabei ist das Nebenwirkungsspektrum dieser Therapie ebenso bei der Therapieplanung zu beachten. Neben den zu erwartenden direkten Nebenwirkungen der ADT

[weiterlesen …]



Roboterassistierte Nierenteilresektion: Schon bald Goldstandard?

21. Dezember 2018

SURGICAL ONCOLOGY Los Angeles/ Verona – mechentel news – Die roboterassistierte Nierenteilresektion wurde, ähnlich wie bei der roboterassistierten Prostatektomie relativ rasch von vielen Urologen weltweit adaptiert und wird vielerorts ausschliesslich als Methode der Wahl beim lokalisierten Nierenzellkarzinom angeboten. Dies, obwohl vor allem in den Anfangszeiten dieser Technik relativ wenig Daten verfügbar waren, was sich nun

[weiterlesen …]