Fachverlag und Nachrichtenagentur

Das Transmembranprotein Claudin k

Hilft bei der Regeneration des Sehnervs nach Läsionen
Edinburgh – mechentel news – „Wir konnten Claudin k als ein assoziiertes Protein beim Zebrafisch identifizieren und seine Lokalisation während der Entwicklung und Regeneration des erwachsenen Sehnervs bestimmen“, so E. J. Münzel et al. in der Februar-Ausgabe der Fachzeitschrift Glia. Claudin k wird speziell in Zellen des erwachsenen Zebrafisches exprimiert, die Myelin während der Entwicklung des zentralen Nervensystems (ZNS) und bei der Regeneration des Sehnervs bilden. Das Team am Centre for Clinical Brain Sciences von der University of Edinburgh, Groß Britannien, fanden das Claudin k in subzellulären Kompartimenten, die mit der Lokalisation bei autotypischen tight junctions der Oligodendrozyten und myelinisierten Schwannschen Zellen übereinstimmten. Die Exprimierung begann am zweiten Tag (mRNA) und dritten Tag (Protein) nach der Fertilisation im Rhombencephalon und wird beim Erwachsenen aufrecht erhalten. Nach der Zerstörung eines erwachsenen Sehnervs reduzieren sich zuerst die Claudin k Protein Ebenen, erholen sich  dann aber vier Wochen nach der Läsion, begleitet von einer Sehnerv Myelin De-und Regeneration. Während der Regeneration des Sehnervs kommt es zu einer Rückkehr der Oligodendrozyten, viele von Ihnen wurden erneuert und zeigten eine erhöhte morphologische Komplexität. Daher stellt Claudin k ein neues Myelin assoziiertes Protein dar, exprimiert durch Oligodendrozyten und Schwannsche Zellen in einer frühen Phase der Umhüllung und Myelinbildung in der Entwicklung des Zebrafisches und Regeneration des Erwachsenen. Dies erscheint eine wichtige Funktion des Gens für die Myelinbildung und deren Aufrechterhaltung zu sein. Unsere Claudin k Antikörper und Claudin reporter line stellen hervorragende Wege zur Visualisierung von Oligodendrozyten und der Differenzierung von Schwannschen Zellen in vivo dar.

 

 

Autoren: Münzel EJ, Schaefer K, Obirei B, Kremmer E, Burton EA, Kuscha V, Becker CG, Brösamle C, Williams A, Becker T.
Korrespondenz: Centre for Clinical Brain Sciences, University of Edinburgh, Edinburgh, United Kingdom; Centre for Neuroregeneration, University of Edinburgh, Edinburgh, United Kingdom; Edinburgh Centre for MS Research, Centre for Regenerative Medicine, University of Edinburgh, Edinburgh, United Kingdom.
Studie: Claudin k is specifically expressed in cells that form myelin during development of the nervous system and regeneration of the optic nerve in adult zebrafish.
Quelle: Glia. 2012 Feb;60(2):253-70. doi: 10.1002/glia.21260. Epub 2011 Oct 21.
Web: http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/glia.21260/abstract

 

© 2022  mechentel medizin
Fachverlag und Nachrichtenagentur