Fachverlag und Nachrichtenagentur

Sensor-gestützte Aktivitätserkennung im Rahmen der Frühintervention und Rehabilitation älterer Menschen

MACHINE LEARNING Sankt Augustin – mechentel news – Fortschreitendes Alter wird von einem Rückgang physischer Aktivitäten und einer verminderten Befähigung zur Durchführung täglicher Aktivitätsroutinen begleitet, was sowohl die physische wie auch die mentale Gesundheit beeinträchtigt. Senioren und ältere Patienten können durch ein automatisiertes System zur Erkennung menschlicher Aktivitäten (Human Activity Recognition (HAR) System), welches ihre täglichen Bewegungsmuster erfasst...

Weiterlesen

Klassifizierung von Patienten mit juvenilem primären Offenwinkelglaukom GLAUCOMA Dehli – mechentel news – In Indiens H

auptstadt Dehli suchten Kollegen um Shweta Birla vom International Centre for Genetic Engineering and Biotechnology sowie aus dem Dr Rajendra Prasad Centre for Ophthalmic Sciences nach einer Klassifizierung nicht miteinander verwandter Patienten mit juvenilem primären Offenwinkelglaukom (JOAG) in klinisch nützliche Phänotypen mittels einer Clusteranalyse. Von insgesamt 527 nicht verwandten Patienten mit JOAG wurden 414 Patienten, die sämtliche für die Studie erforderlichen phänotypischen Merkmale...

Weiterlesen

Uveitis-Manifestationen bei Patienten der Schweizerischen Kohortenstudie zu entzündlichen Darmerkrankungen

  UVEITIS Luc Biedermann – mechentel news – Das Wissen über Risikofaktoren für das Auftreten von Uveitis-Manifestationen bei Patienten mit entzündlicher Darmerkrankung „inflammatory bowel disease (IBD)“ ist noch begrenzt. Das Team um Luc Biedermann aus dem Department Gastroenterology and Hepatology des University Hospital Zürich, University of Zürich in Zürich, Schweiz wollte hier einen Überblick über die klinischen Faktoren geben, die mit dem Auftreten von Uveitis in der Schweizer...

Weiterlesen

Korrelation zwischen kornealen biomechanischen Indices und der Schwere des Keratokonus

  CORNEA Osaka – mechentel news – Ziel dieser Studie von Shizuka Koh aus dem Department of Innovative Visual Science, Osaka University Graduate School of Medicine in Osaka, Japan und Kollegen war die Untersuchung der Korrelationen zwischen den biomechanischen Indices, die mittels Scheimpflug-basierter kornealer biomechanischer Bewertungen ermittelt wurden und der Schwere des Keratokonus „keratoconus (KC)“, der auf Basis von kornealen tomographischen Bewertungen bei Patienten mit...

Weiterlesen

© 2019 -  mechentel medizin
Fachverlag und Nachrichtenagentur