Fachverlag und Nachrichtenagentur

Systematisches Review zur Lokalanästhesie bei ureteroskopischer Steinextraktion

STONE TREATMENT Southampton – Die überwiegende Mehrheit der ureterorenoskopischen Steinextraktionen (URS) werden in Allgemeinanästhesie durchgeführt. Aufgrund der Befürchtung einer höheren Komplikations- oder geringeren Steinfreiheitsrate werden kaum andere Anästhesieverfahren gewählt, obwohl in der Literatur URS-Serien in Lokalanästhesie beschrieben werden. In der hier vorgestellten systematischen Review untersuchten Matthew Schembri et al. aus…

Reduzierte Fluenz bei CXL aufgrund leichtem bis mittelschwerem Keratokonus zeigt vergleichbare 1-Jahres-Ergebnisse

      Reduzierte Fluenz bei CXL aufgrund leichtem bis mittelschwerem Keratokonus zeigt vergleichbare 1-Jahres-Ergebnisse CORNEA Teheran- Seyed R. Ghaffari et al. vom Eye Research Center des Farabi Eye Hospital der Tehran University of Medical Sciences im Iran interessierte die Sicherheit und Wirksamkeit von CXL mit verringerter Fluenz (niedrigere Dosis…

FMH Aktualisierung der Schutzmassnahmen zu COVID-19

Die FMH hat am 09. Juli 2020 eine Aktualisierung veröffentlicht, in welcher sie die Schutzmassnahmen angesichts COVID-19 und Arztpraxen erläutert. Diese Richtlinien sind essentiell, um eine Zunahme an Infektionen mit dem neuen Coronavirus erfolgreich zu verhindern und bleiben nach wie vor oberste Priorität.

 

Eine detaillierte Aufstellung finden Sie hier

Rétinite et VIH

  UVEITIS Bern – mechentel news – L’équipe menée par Juliana Wons a conclu, dans une étude parue en Septembre 2020 sur le site internet du magazine scientifique Ocular Immunology and Inflammation, qu’un traitement antiviral ciblé et une prophylaxie prévenaient la perte de vision dans le virus de l’immunodéficience humaine (VIH)….

© 2019 -  mechentel medizin
Fachverlag und Nachrichtenagentur