Fachverlag und Nachrichtenagentur

Ultraschall für Nieren- und Blasendiagnotik versus CT-Urogramm bei Patienten die auf Mikrohämaturie untersucht wurden

DIAGNOSTIc EVALUATION London – mechentel news – In dieser Beobachtungstudie liefert das Team um Wei Shen Tan neue Daten bezüglich der Inzidenz von Tumoren des oberen und unteren Harntraktes. Die Forscher aus der Division of Surgery and Interventional Science (SR) am University College London in London, Vereinigtes Königreich legten dabei…

OCTA zur Diagnostik einer präklinischen Alzheimer-Erkrankung

NEUROOPHTHA St Louis – mechentel news – Biomarker-Testungen auf die asymptomatische, vorklinische Alzheimer-Krankheit (AD) sind invasiv und teuer. Die optische Kohärenztomographie-Angiographie (OCTA) ist eine nichtinvasive Technik, die eine Analyse der retinalen und mikrovaskulären Anatomie ermöglicht, die im frühen Stadium der AD verändert wird. Die Autoren um Bliss E. O‘Bryhim aus…

La technologie robotisée pourrait-elle être un catalyseur pour un surtraitement fréquent des petites tumeurs rénales ?

SURGICAL ONCOLOGY Rochester – mechentel news – Compte tenu de l‘utilisation croissante de la technologie robotique au cours des dernières années, cette étude s‘est penchée sur les décisions de traitement chirurgical des petites tumeurs rénales. À cette fin, 52 804 patients inscrits dans la base nationale de données sur le…

Optische Kohärenztomographie bei Multipler Sklerose

NEUROOPHTHA Kopenhagen – mechentel news – Josefine Britze und Jette L. Frederiksen aus der Abteilung für Neurologie am Rigshospitalet Glostrup der Universität von Kopenhagen, Dänemark, haben neuere Erkenntnisse zum Nutzen der optischen Kohärenztomographie bei Multipler Sklerose zusammengestellt. Sie durchsuchten PubMed nach relevanten Artikeln mit den Stichwörtern „Optische Kohärenztomographie Multiple Sklerose“….

Zusammenhang zwischen vaskulären Risikofaktoren und Verminderung der choroidalen Dicke

MEDICAL RETINA Bordeaux – mechentel news – An der Universität Bordeaux, Frankreich, untersuchten Sarra Gattoussi et al. Assoziationen zwischen der subfovealen Dicke der Choroidea, vaskulären Risikofaktoren und altersbedingter Makuladegeneration. Zweihunderteinundsechzig Teilnehmer der Alienor-Studie hatten auswertbare Enhanced-Depth Imaging Optische Kohärenz-Tomographie-Scans der Makula und verfügbaren Daten über vaskuläre und genetische Risikofaktoren (durch…

© 2019 -  mechentel marketing