Fachverlag und Nachrichtenagentur

Tumoreigenschaften, onkologische und funktionelle Ergebnisse nach radikaler Prostatektomie bei sehr jungen Männern ≤ 45 Jahre

  PROSTATE CANCER Hamburg – mechentel news – Diese Forschungsarbeit um Tilki und Kollegen, hat 16.049 Patienten, die eine radikale Prostatektomie im Prostatakrebszentrum der Martini-Klinik erhielten, nachuntersucht. Dabei konzentrierte sich die Arbeit auf die funktionellen Ergebnisse, das biochemisch-rezidivfreie (BCR) sowie metastasenfreie Überleben (MFS). In einer Subgruppe wurden Patienten, die unter…

Atopische Dermatitis ist auch selbst Risikofaktor für eine rhegmatogene Netzhautablösung

  SURGICAL RETINA Goyang – mechentel news – Schon seit langer Zeit geht man von einem erhöhten Risiko einer rhegmatogenen Netzhautablösung (RRD) bei atopischer Dermatitis (AD) aus. Es blieb jedoch unklar, welche Bedeutung die AD selbst und welche Komorbiditäten (z. B. allergische Erkrankungen, Kataraktoperationen) für das Auftreten von RRD in…

FMH Aktualisierung der Schutzmassnahmen zu COVID-19

Die FMH hat am 09. Juli 2020 eine Aktualisierung veröffentlicht, in welcher sie die Schutzmassnahmen angesichts COVID-19 und Arztpraxen erläutert. Diese Richtlinien sind essentiell, um eine Zunahme an Infektionen mit dem neuen Coronavirus erfolgreich zu verhindern und bleiben nach wie vor oberste Priorität.

 

Eine detaillierte Aufstellung finden Sie hier

Salvage-Strahlentherapie versus Hormontherapie bei prostatakrebsspezifischem Antigenversagen nach radikaler Prostatektomie

  PROSTATE CANCER, Fukuoka – mechentel news -Trotz Verbesserungen bei der Erkennung und Behandlung von Patienten, die von einem lokalisierten Prostatakarzinom betroffen sind, entwickeln bis zu 35% der Männer nach einer radikalen Prostatektomie ein prostataspezifisches Antigenversagen. Die meisten dieser Rezidive werden allein durch einen Anstieg der PSA-Konzentration erkannt, ohne zu…

© 2019 -  mechentel medizin
Fachverlag und Nachrichtenagentur