Keen on knowledge – short on time

Folgen Sie uns.

Lesen Sie unsere aktuellen Artikel und Studien aus den Bereichen Urologie, Ophthalmologie, Veterinärophthalmologie und Onkologie auf LinkedIn.

SWISS UROLOGY 4/2018 D

Art der Antibiotika-Prophylaxe bei Prostata-Biopsie je nach Risikoprofil der Patienten

PROSTATE Madison – mechentel news – Obwohl es im Allgemeinen als sicheres Verfahren gilt, können Komplikationen nach einer Prostatabiopsie besorgniserregend sein. Ungefähr 1 bis 6% der Patienten, die eine transrektale Ultraschall-geführte Prostatabiopsie erhalten, leiden an infektiösen Komplikationen wie Fieber, Harnwegsinfektion, akuter Prostatitis und Epididymoorchitis. Bei einigen dieser Patienten kann es auch zu einer lebensbedrohlichen Sepsis

[weiterlesen …]

SWISS UROLOGY 4/2018 F

Dysfuction érectile après une prostatectomie radicale: quel est le traitement optimal?

ERECTILE DYSFUNCTION Séoul – mechentel news – La littérature sur la réhabilitation médicale optimale de la fonction érectile après une prostatectomie radicale est jusqu’à présent inégale et dépourvue de valeur scientifique suffisante; en particulier en ce qui concerne l‘heure de début idéale et le dosage. Cette étude du département d‘urologie de l‘hôpital universitaire de Hanyang

[weiterlesen …]

AUSTRIA OPHTHAL 2/2018

Langfristige Ergebnisse nach wiederholten Hornhauttransplantationen: Eine niederländische prospektive Register-Studie

CORNEA Maastricht – mechentel news – Forscher aus den Niederlanden stellten eine signifikante Zunahme der wiederholten Cornea-Transplantationen (CT) zeitgleich mit Einführung der endothelialen Keratoplastik in den Niederlanden fest. Sie verglichen dazu dielangfristigen Ergebnisse der wiederholten CT basierend auf der primären Indikation (Fuchssche Endotheldystrophie, FED vs. pseudophake bullöse Keratoplastik, PBK), der chirurgischenTechnik (perforierende Keratoplastik, PK vs.

[weiterlesen …]

SWISS OPHTHAL 4/2018 D

Biomarker bei idiopathischer ERM: DRIL-Ausmass korreliert mit funktionellen und anatomischen Befunden

SURGICAL RETINA Tel Aviv – mechentel news – Die epiretinale Membran (ERM) kann eine Verzerrung und Desorganisation aller inneren Netzhautschichten verursachen. Das Ziel der Studie von Dinah Zur et al. aus der Ophthalmology Division am Tel Aviv-Sourasky Medical Center der Tel Aviv University, Israel, war es, das Ausmass der Desorganisation der retinalen inneren Schichten (DRIL)

[weiterlesen …]

SWISS OPHTHAL 4/2018 F

Résultats à 3 ans des interventions SMILE et LASIK femtoseconde

REFRACTIVE Shanghai – mechentel news – L’équipe menée par Tian Han a conclu, dans une étude parue sur le site internet du magazine scientifique British Journal of Ophthalmology en juillet 2018, qu’à long terme, les chirurgies SMILE (SMall Incision Lenticule Extraction) et un kératomileusis in situ assisté par laser femtoseconde (FS-LASIK) pour la myopie ou

[weiterlesen …]

AUSTRIA OPHTHAL 2/2018

Optische Kohärenztomographie bei Multipler Sklerose

NEUROOPHTHA Kopenhagen – mechentel news – Josefine Britze und Jette L. Frederiksen aus der Abteilung für Neurologie am Rigshospitalet Glostrup der Universität von Kopenhagen, Dänemark, haben neuere Erkenntnisse zum Nutzen der optischen Kohärenztomographie bei Multipler Sklerose zusammengestellt. Sie durchsuchten PubMed nach relevanten Artikeln mit den Stichwörtern „Optische Kohärenztomographie Multiple Sklerose“. Über die Referenzen in diesen

[weiterlesen …]