Keen on knowledge – short on time

Folgen Sie uns.

Lesen Sie unsere aktuellen Artikel und Studien aus den Bereichen Urologie, Ophthalmologie, Veterinärophthalmologie und Onkologie auf LinkedIn.

AUSTRIA OPHTHAL 2/2018

Wirksamkeit von Dexamethason-Implantaten bei Makulaödem nach Retinalvenenverschluss nimmt mit der Zeit ab

MEDICAL RETINA Dijon – mechentel news – Zusammen mit Kollegen aus Lyon untersuchten Julie Blanc et al. aus der Augenklinik des Universitätskrankenhauses in Dijon, Frankreich, die Sicherheit und Wirksamkeit von wiederholten intravitrealen Dexamethason-Implantaten (DEX-Implantate) über 3 Jahre bei Augen mit Makulaödem (ME) nach Ast- (BRVO) oder zentralem Retinavenenverschluss (CRVO). Dazu führten sie eine dreijährige, retrospektive,

[weiterlesen …]

Keine Kategorien

SWISS OPHTHAL 3/2018 F

Sclérectomie profonde non perforante et changements sur les 10° centraux du champ visuel

GLAUCOMA Paris – mechentel news – Igor Leleu et al ont conclu, dans une étude parue dans le magazine scientifique Graefe‘s Archive for Clinical and Experimental Ophthalmology en août 2018, que la sclérectomie profonde non perforante (SPNP) semble permettre la stabilité des 10° centraux du champ visuel sans phénomène d’anéantissement et peu d’autres complications. Les

[weiterlesen …]

SWISS UROLOGY 3/2018 D

Wovon hängt der spontane Steinabgang ab?

STONE TREATEMENTS Glasgow – mechentel news – In der Diskussion um die medikamentös expulsive Therapie von Harnleitersteinen und verschiedensten Techniken der endoskopischen und perkutanen Steintherapie versucht diese Meta-Analyse eine grundsätzliche Aussage darüber zu liefern, wie der natürliche Verlauf in einem grossen Kollektiv prinzipiell zu erwarten ist. Hierfür hat die Arbeitsgruppe um Yallappa Sachin der Glasgow

[weiterlesen …]

SWISS UROLOGY 3/2018 F

Une biopsie plus étendue lors d‘un carcinome urothélial des voies urinaires supérieures pourrait augmenter le taux de succès

UTUC New York – mechentel news – cette étude multicentrique s‘est concentrée sur le diagnostic du carcinome urothélial des voies urinaires supérieures. Rétrospectivement, les chercheurs dirigés par Ezra J. Margolin du département d‘urologie du Columbia University Medical Center de New York, États-Unis, examinent la cohérence de l‘échantillonnage préopératoire de biopsie urétéroscopique des zones suspectes avec

[weiterlesen …]