Keen on knowledge – short on time

Folgen Sie uns.

Lesen Sie unsere aktuellen Artikel und Studien aus den Bereichen Urologie, Ophthalmologie, Veterinärophthalmologie und Onkologie auf LinkedIn.

SWISS OPHTHAL 1/2018 D

Fallvorstellung: Subretinale Flüssigkeitsapplikation zum Verschluss eines refraktären Makulaforamens

  SURGICAL RETINA Aarau – mechentel news – Carsten H. Meyer, Robert Borny und Nicole Horchi untersuchten in den Pallas Clinics in Aarau, Schweiz, die Möglichkeit ein refraktäres durchgreifendes Makulaforamen (full thickness macular hole, FTMH) durch angrenzende subretinale Flüssigkeitszufuhr zu schliessen, um die elastische Retina vom retinalen Pigmentepithel (RPE) zu lösen. Ein 83 Jahre alter

[weiterlesen …]

SWISS OPHTHAL 1/2018 F

Comparaison des plateformes femtoseconde laser pour capsulotomie

  CATARACT Heidelberg – mechentel news – Fritz H. Hengerer et al ont conclu, dans une étude parue dans le magazine scientifique Journal of Refractive Surgery en octobre 2017, que l’utilisation de moins d’énergie et un espacement des impacts engendraient moins de dommages aux tissus. Les auteurs ont voulu comparer les analyses histologiques des capsulotomies de

[weiterlesen …]

SWISS UROLOGY 1/2018 F

L’efficacité de la thérapie de combinaison ( locale + de privation androgénique ) lors du cancer de la prostate localisé

PROSTATE Detroit – mechentel news -Les traitements standards de choix pour le cancer de la prostate localisé sont souvent la prostatectomie radicale ou la radiothérapie. Pour le cancer de la prostate avancé avec noeuds lymphatiques pelviens positifs lors du diagnostic initial, des données fondées, pour le choix d’un traitement optimal, manquent. Souvent, la thérapie de

[weiterlesen …]

SWISS UROLOGY 1/2018 D

Die Urologie zwischen TARMED und DRG – braucht es politisches Engagement der jungen Generation?

Hast du einen Durchblick im Begriff-Dschungel rund um TARCO, TARMED und DRG? Hast du dich auch schon gefragt, weshalb du nach einem Stellenwechsel auf ein Mal eine Ureterorenoskopie als ambulanter Eingriff durchführen sollst, während du zuvor über Jahre gehört hast, dass das Spital nur verdient, wenn dieser ein stationärer Aufenthalt mit sich zieht? Wieso sucht

[weiterlesen …]

AUSTRIA OPHTHAL 1/2018

Vergleich der kornealen Heilung und Biomechanik nach LASIK und SMILE

  CORNEA Bommansandra – mechentel news – An der Cornea and Refractive Surgery Division, Narayana Nethralaya, in Bommansandra im Distrikt Bangalore, Indien, verglichen Rohit Shetty et al. die Heilung des Hornhautgewebes und biomechanische Veränderungen bei Augen mit Laser-in-situ-Keratomileusis (LASIK) und Small-Incision-Lenticule-Extraction (SMILE). Bei jedem Patienten wurde ein Auge mittels LASIK und das andere durch SMILE

[weiterlesen …]