Fachverlag und Nachrichtenagentur

IOP-Messungen mittels Rebound-Tonometer

Gute Reproduzierbarkeit

Shanghai – mechentel news – Die Messungen des Augeninnendrucks (IOP) mithilfe eines Rebound-Tonometers zeigten eine gute Reproduzierbarkeit, was die Glaukomforschung bei Kaninchen positiv beeinflussen könnte, so X. Wang et al. von der Abteilung für Ophthalmologie der sechsten Volksklinik Shanhai. Studienziel war es, Augeninnendruck-(IOP-)Messungen bei New Zealand White Kaninchen 24 Stunden lang zu beobachten. Hierzu wurden 34 normale New Zealand White Kaninchen (68 Augen) untersucht. Die IOP-Werte wurden mittels eines Rebound-Tonometers (RBT, Icare VET ) bestimmt, wobei immer mit dem rechten Auge begonnen wurde. Die erhaltenen Daten zeigten, dass es keinen signifikanten IOP-Unterschied zwischen den Messungen gab, was impliziert, dass das RBT in dieser Studie (P = 0,920) gute Reproduzierbarkeit zeigte. Es gab keinen statistisch signifikanten IOP-Unterschied zwischen den Geschlechtern (P = 0,943). Der IOP im rechten Augen war etwas höher als im linken (F = 45,96; P < 0,001). Ein Vergleich der genauen IOP- und RBT-Ergebnisse über den gesamten Druckbereich (8-100 mmHg) zeigte einen statistisch signifikanten Unterschied (P < 0,001). Der mittlere Unterschied zwischen RBT und wahrer IOP (RBT-True IOP) war -22,65 ± 9,52 mmHg mit einem Konfidenzintervall von 95 % (-27,1; -18,2 mmHg). In der Tageslichtperiode (7:00 Uhr bis 19:00 Uhr) war der IOP etwas niedriger als während der Dunkelperiode (20:00 Uhr bis 6:00 Uhr); um 9:00 Uhr und um 14:00 Uhr wurden die tiefsten Messwerte (10 mmHg; 9.625 mmHg) und um 10:00 Uhr der höchste Messwert (14,125 mmHg) des 24-Stunden-Zeitraums ermittelt. Der IOP-Wert, der durch RBT gemessen wurde, unterschätzte den wahren IOP, jedoch war das RBT bei der Messung von IOP gut reproduzierbar, so die Wissenschaftler in der Januarausgabe 2013 der Fachzeitschrift Veterinary Ohpthalmology. Die Tatsache, dass der IOP in der Tageslichtperiode (7:00 Uhr bis 19:00 Uhr) ein wenig geringer war als in der Dunkelperiode (20:00 Uhr bis 6:00 Uhr), könnte sich für die Observation der Interventionstherapie in der Glaukomforschung bei Kaninchen positiv auswirken.

Authors: Wang X, Dong J, Wu Q. Correspondenc: Abteilung für Ophthalmologie, angegliedert an die sechste Volksklinik Shanghai Jiao Tong Universität, Shanghai, China. Study: Twenty-four-hour measurement of IOP in rabbits using rebound tonometer. Source: Vet Ophthalmol. 2013 Jan 1. doi: 10.1111/ vop.12020.

© 2022  mechentel medizin
Fachverlag und Nachrichtenagentur