Fachverlag und Nachrichtenagentur

Späte Menarche verringert Risiko für hohe Myopie

REFRACTIVE Seoul – mechentel news – Lyu und Kollegen von der Abteilung für Ophthalmologie am Samsung Medical Center der Sungkyunkwan University School of Medicine in Seoul, Korea, legten eine Studie zur Untersuchung der Verbindung zwischen dem Alter bei der ersten Menstruationsblutung und Kurzsichtigkeit bei koreanischen adulten Frauen vor. Die Forscher schlussfolgerten, dass ein höheres Alter bei der Menarche ein reduziertes Risiko für die Entwicklung einer moderaten oder hohen Myopie darstellt. Die Effekte weiblicher Geschlechtshormone auf okulare Strukturen und Wachstumsschübe könnten für diese Beziehung verantwortlich sein. Für diese im Juli in der Fachzeitschrift Investigative Ophthalmology & Visual Science erschienene Studie ließen sich 8398 mindestens 19 Jahre alte Frauen, die an der koreanischen Nationalen Gesundheits- und Ernährungsuntersuchung von 2008 bis 2012 teilnahmen, einer refraktiven Untersuchung mittels eines Autorefraktometers unterziehen. Die Verbindung zwischen dem Alter bei der Menarche und der Schwere der Myopie wurde anhand einer vierstufigen multinomialen logistischen Regressionsanalyse bewertet. Die Häufigkeit einer Kurzsichtigkeit betrug 61,77% (95% Konfidenzsintervall [CI] = 60,46-63,08), darunter waren 40,02% mit leichter, 15,46% mit moderater und 6,29% mit hoher Myopie. Das durchschnittliche Alter bei der Menarche lag bei 14,09 ± 0,03 Jahren. Dabei stand das Alter bei der Menarche umgekehrt mit der Schwere der Myopie in Verbindung. Bei vollständig korrigierten Teilnehmerinnen verringerte eine späte Menarche das Risiko für eine moderate (Quotenverhältnis [OR] = 0,93; 95% CI = 0,86-0,99; p = 0,0261) oder hohe Myopie (OR = 0,85; 95% CI = 0,77-0,95; p = 0,0012). (ut)

Autoren: Lyu IJ, Kim MH, Baek SY, Kim J, Park KA, Oh SY. Korrespondenz: Sei Yeul Oh, Department of Ophthalmology, Samsung Medical Center, Sungkyunkwan University School of Medicine, 81 Irwon-ro, Gangnam-gu, Seoul 135-710, Korea. Electronic address: syoh@skku.edu. Studie: The Association Between Menarche and Myopia: Findings From the Korean National Health and Nutrition Examination, 2008-2012. Quelle: Invest Ophthalmol Vis Sci. 2015 Jul;56(8):4712-8. doi: 10.1167/iovs.14-16262. http://iovs.arvojournals.org/article.aspx?articleid=2411352.

© 2019 -  mechentel medizin
Fachverlag und Nachrichtenagentur