Fachverlag und Nachrichtenagentur

Nestlé Research Center: Antioxidans als Nahrungsergänzung verbessert visuelle Funktionen bei Hunden

St Louis – mechentel news – Ziel der Arbeit von W Wang aus dem Nestlé Research Center in St Louis im Bundesstaat Missouri, USA, und der Kollegen war es, zu untersuchen, ob eine Nahrungsergänzung mit einem Antioxidans die Sehfunktion, gemessen per Elektroretinogramm (ERG) und Autorefraktion, bei gesunden Hunden verbessern könnte. Insgesamt zwölf Beagles im Alter von 6 bis 8 Jahren mit unauffälligem Augenbefund in der indirekten Ophthalmoskopie und Spaltlampenuntersuchung, wurden alters- und geschlechtsentsprechend gleichmäßig randomisiert in zwei Gruppen aufgeteilt: über 6 Monate erhielten sie die gleiche Fütterung entweder mit oder ohne tägliche Ergänzung eines Antioxidans. Zur Bestimmung der retinalen Antwort und des Brechungsfehlers bei den Hunden zum Ausgangszeitpunkt und nach Ende der Supplementationsperiode wurden ein tragbares Mini-Ganzfeld-ERG und ein Welch Allyn Hand-Autorefraktometer verwendet. Alle a-Wellenamplituden, die im ERG angezeigt wurden, waren in der Behandlungsgruppe im Vergleich zu den Hunden in der Kontrollgruppe erhöht, mit signifikanten Verbesserungen der skotopischen hohen und der photopischen Einzelblitz-Zapfenantworten im ERG (p < 0,05 für beide). Bei den b-Wellenamplituden waren alle Antworten ähnlich gesteigert, mit signifikanten Verbesserungen bei den Antworten auf die skotopische hohe Lichtintensitätsstimulation (p < 0,05) und für die photopischen Zapfenantworten auf Einzelblitze und die 30 Hz Flicker-Aufzeichnungen (p < 0,01 für beide). Veränderungen des Brechungsfehlers waren in der behandelten Gruppe im Vergleich zur Kontrollgruppe innerhalb der 6-monatigen Studie signifikant geringer (p < 0,05). Im Vergleich zur Kontrollgruppe zeigte die mit einem Antioxidans supplementierte Gruppe Verbesserungen hinsichtlich verschiedener Grade der retinalen Funktion und eine signifikant geringere Verschlechterung des Brechungsfehlers. Die Autoren halten in der elektronischen Publikation im Mai 2016 beim Journal of Nutricinal Science fest, dass Hunde – so wie Menschen – mit zunehmendem Alter eine Abnahme der retinalen und Linsen-Funktionalität erfahren. Supplementation von Antioxidans könne, wie gezeigt wurde, nützlich und effektiv bei der langfristigen Erhaltung und Verbesserung verschiedener Funktionen des Hundeauges sein. (bs)

Autoren: Wang W, Hernandez J, Moore C, Jackson J, Narfström K. Korrespondenz: Dr W. Wang, Nestlé Research Center, St Louis, MO, USA. E-Mail: wei.wang@rd.nestle.com. Studie: Antioxidant supplementation increases retinal responses and decreases refractive error changes in dogs. Quelle: J Nutr Sci. 2016 May 10;5:e18. doi: 10.1017/jns.2016.5. eCollection 2016. Web: https://www.cambridge.org/core/journals/journal-of-nutritional-science/article/antioxidant-supplementation-increases-retinal-responses-and-decreases-refractive-error-changes-in-dogs/7ADA7CFCD7F70E20794EB4829FD7A35C.

© 2019 -  mechentel medizin
Fachverlag und Nachrichtenagentur