Fachverlag und Nachrichtenagentur

Positiver QuantiFERON®-TB Test bei retinaler Vaskulitis kann Hinweis auf latente Tuberkulose sein

 

UVEITIS Zürich – mechentel news – David R. Brunner et al. aus der Augenklinik des Universitätsspitals Zürich untersuchten die Häufigkeit eines positiven QuantiFERON®-TB Gold-Tests (Quantiferon) bei Patienten mit retinaler Vaskulitis aus einem Gebiet, in welchem Tuberkulose (TB) nicht endemisch ist; sie werteten die klinischen Merkmale und weitere Vorgehen bei den betroffenen Personen aus. Dazu wurden konsekutive Patienten mit retinaler Vaskulitis und einem positiven Quantiferon-Test retrospektiv analysiert: demographische, klinische und Labordaten wurden ausgewertet, zudem die Befunde der bildgebenden Verfahren und die Therapiemassnahmen. Von insgesamt 49 Patienten mit retinaler Vaskulitis wiesen 12 (24 %) einen positiven Quantiferon-Test auf. Das mittlere Alter lag bei 37 Jahren, es gab fünf weibliche Patienten. Fünf Personen (42 %) hatten zuvor in einem Land gelebt, in dem Tuberkulose endemischen ist. Die retinale Vaskulitis war bei sechs Patienten okklusiv (50 %). In der Thoraxaufnahme wurde bei einem Patienten eine Lungentuberkulose vermutet (8,3 %). Die Therapiemassnahmen umfassten eine vollständige antituberkulöse Behandlung (n = 1), eine Isoniazid-Prophylaxe (n = 6), systemische Kortikosteroide (n = 8) und Laserbehandlung (n = 5). Nach einem mittleren Follow-up von 27,5 Monaten war die Entzündung inaktiv (n = 6) oder wiederkehrend präsent (n = 6). Keiner der Patienten verlor während der Nachuntersuchung ≥ 2 Zeilen der am besten korrigierten Sehschärfe. Die Autoren halten in der elektronischen Vorabpublikation im Oktober 2017 beim Fachjournal International Ophthalmology fest: Der Quantiferon-Test wird bei der Beurteilung von Patienten mit retinaler Vaskulitis empfohlen. Die Interpretation eines positiven Ergebnisses kann in einem für Tuberkulose nicht endemischen Land jedoch eine Herausforderung darstellen. Bei der Mehrzahl der Patienten mit Quantiferon-positiver retinaler Vaskulitis wurde eine latente TB entdeckt. (bs)

Autoren: Brunner DR, Zweifel SA, Barthelmes D, Meier F, Böni C. Korrespondenz: Department of Ophthalmology, University Hospital Zurich, University of Zurich, Frauenklinikstrasse 24, 8091, Zurich, Switzerland. E-Mail: christian.boeni@usz.ch. Studie: Review of people with retinal vasculitis and positive QuantiFERON®-TB Gold test in an area nonendemic for tuberculosis. Quelle: Int Ophthalmol. 2017 Oct 13. doi: 10.1007/s10792-017-0739-4. [Epub ahead of print] Web: https://link.springer.com/article/10.1007%2Fs10792-017-0739-4t

© 2019 -  mechentel medizin
Fachverlag und Nachrichtenagentur