Meta-Analyse zur Pterygium-Therapie: Bindehaut-Autotransplantat und Ciclosporin-Tropfen am effektivsten zur Rezidivprophylaxe

LID Ribeirão Preto – mechentel news – Das Pterygium ist eine häufige Augenerkrankung, bei der die grosse Herausforderung in der hohen Rezidivrate nach der operativen Entfernung liegt. An der School of Medicine of Ribeirão Preto der University of São Paulo, Brasilien, führten Ellen C. Fonseca, Eduardo M. Rocha und Gustavo V. Arruda eine Meta-Analyse durch, um herauszufinden, welche von mehreren verschiedenen adjuvanten Therapien des primären Pterygiums die beste hinsichtlich der Vermeidung eines Rezidivs ist. PubMed, die Scientific Electronic Library Online, das Latin American and Caribbean Centre on Health Sciences und das Cochrane Eyes and Vision Group Trials Register wurden für den Zeitraum 1993 bis 2015 auf randomisierte klinische Studien (RTCs) durchsucht, die adjuvante Therapien nach primärer Pterygiumoperation verglichen. 24 RCTs, die 1.815 Augen von 1.668 Patienten untersuchten, wurden eingeschlossen und erlaubten einen direkten und indirekten Vergleich zwischen 14 Interventionen durch Netzwerk-Meta-Analyse. Die Rangfolge von der besten bis zur zu schlechtesten Therapie, um ein Rezidiv zu verhindern, stellte sich wie folgt dar: Bindehaut-Autotransplantat + Ciclosporin 0,05% Augentropfen, nackte Sklera + intraoperativ Mitomycin C (MMC) < 0,02%, nackte Sklera + Beta-Strahlentherapie (2500 cGy Einzeldosis), Bindehaut-Autotransplantat + Beta-Strahlentherapie (1000 cGy Einzeldosis), nackte Sklera + MMC 0,02% Augentropfen, Bindehaut-Autotransplantat, nackte Sklera + intraoperativ MMC > 0,02%, nackte Sklera + Ciclosporin 0,05% Augentropfen, nackte Sklera + intraoperativ 5-Fluorouracil 5%, Amnionmembran-Transplantation, nackte Sklera + intraoperativ MMC 0,02%, Bindehaut-Autotransplantat + Bevacizumab 0,05% Augentropfen, nackte Sklera + Bevacizumab 0,05% Augentropfen und nackte Sklera allein. Die Autoren fassen die Ergebnisse ihrer Studienauswertung in der elektronischen Vorabpublikation im November 2017 bei British Journal of Ophthalmology zusammen: Die beste adjuvante Behandlung, um ein Rezidiv nach einer primären Pterygiumoperation zu verhindern, ist die Kombination von Bindehaut-Autotransplantat und Ciclosporin 0,05% Augentropfen. Die nackte Sklera-Technik allein sollte nicht mehr durchgeführt werden, da sie mit hohen Rezidivraten verbunden ist. (bs)

Autoren: Fonseca EC, Rocha EM, Arruda GV. Korrespondenz: Professor Ellen Carrara Fonseca, Rua Plinio Amaral, 612 casa 51Jardim ItaipuMarilia, SP, Brazil. E-Mail: ellencarrara@gmail.com Studie: Comparison among adjuvant treatments for primary pterygium: a network meta-analysis. Quelle: Br J Ophthalmol. 2017 Nov 16. pii: bjophthalmol-2017-310288. doi: 10.1136/bjophthalmol-2017-310288. [Epub ahead of print] Web: http://bjo.bmj.com/content/early/2017/11/16/bjophthalmol-2017-310288.long

13. April 2018