Fachverlag und Nachrichtenagentur

Unterschiede zwischen Aflibercept und Ranibizumab im realen Setting nur bei Patienten mit primär schlechterem Visus

 

MEDICAL RETINA Iowa City – mechentel news – Am Department of Epidemiology des College of Public Health der University of Iowa in Iowa City, USA, untersuchten Yan Zhang et al. die Effekte von Aflibercept und anderen anti-vaskulären endothelialen Wachstumsfaktor(Anti-VEGF)-Medikamenten auf die funktionellen und anatomischen Ergebnisse bei therapie-naiver neovaskulärer altersbedingter Makuladegeneration (nAMD) im realen Setting. Sie führten dazu ein systematisches Review und eine Meta-Analyse von Beobachtungsvergleichsstudien durch. Nach Literaturauswahl und Qualitätsbewertung von 1.697 Studien verblieben insgesamt 18 Studien. Das häufigste Behandlungsschema mit Aflibercept bestand aus drei monatlichen Injektionen gefolgt von pro re nata (PRN). Bei der Behandlung über 2 Jahre wiesen Aflibercept und Ranibizumab ähnliche Effekte auf. Nach 3, 6, 12 und 24 Monaten lagen die Unterschiede in der Abnahme des logMAR-Wertes zwischen der Aflibercept- und der Ranibizumab-Gruppe bei 0,00, 0,01, -0,03 beziehungsweise -0,06. Die Unterschiede in der Abnahme der zentralen Netzhautdicke (CRT) betrugen 3,25 μm, 7,89 μm, 2,89 μm beziehungsweise -2,42 μm. Aflibercept war jedoch signifikant wirksamer bei Patienten mit initial verringerter Sehschärfe (logMAR > 0,6 oder < 55 Buchstaben; p = 0,001). Im ersten Jahr war die Behandlungshäufigkeit für Aflibercept und Ranibizumab nicht signifikant unterschiedlich, aber Aflibercept benötigte weniger Injektionen als Ranibizumab bei PRN-Therapie (Mittelwert -0,90). In der November-Ausgabe 2017 des Fachjournals Investigative Ophthalmology & Visual Science fassen die Autoren zusammen: Bei der Behandlung therapie-naiver nAMD in realer Umgebung hat Aflibercept vergleichbare Wirkungen wie Ranibizumab und könnte bei Patienten mit anfänglich niedrigerer Sehschärfe wirksamer sein. (bs)

Autoren: Zhang Y, Chioreso C, Schweizer ML, Abràmoff MD. Korrespondenz: Michael D. Abràmoff, The University of Iowa, 11205 Pomerantz Family Pavilion, Iowa City, IA 52242, USA. E-Mail: michael-abramoff@uiowa.edu Studie: Effects of Aflibercept for Neovascular Age-Related Macular Degeneration: A Systematic Review and Meta-Analysis of Observational Comparative Studies. Quelle: Invest Ophthalmol Vis Sci. 2017 Nov 1;58(13):5616-5627. doi: 10.1167/iovs.17-22471. Web: http://iovs.arvojournals.org/article.aspx?articleid=2661291

© 2019 -  mechentel medizin
Fachverlag und Nachrichtenagentur