Fachverlag und Nachrichtenagentur

Vergleichende randomisierte Studie zu DSAEK und DMEK

REFRACTIVE Portland – mechentel news – Um die klinischen Ergebnisse der ultradünnen Descemet Stripping automatisierten endothelialen Keratoplastik (UT-DSAEK) und der Descemet-Membran-Endothel-Keratoplastik (DMEK) bei der Behandlung cornealer Endotheldysfunktion zu vergleichen, führte die Arbeitsgruppe um Winston Chamberlain aus dem Casey Eye Institute der Oregon Health & Science University in Portland, Budesstaat Oregon, Vereinigte Staaten von Amerika, eine randomisierte, kontrollierte klinische Studie mit maskierter Patienten- und Ergebniserfassung durch Patienten mit geschädigtem oder erkranktem Endothel durch Fuchs-Endotheldystrophie oder pseudophake bullöse Keratopathie, die als gute Kandidaten für eine DMEK oder UT-DSAEK galten, wurden in die Studie aufgenommen. Die in der Studie erfassten Augen wurden 1 bis 2 Tage vor der Operation durch die Augen-Datenbank zur UT-DSAEK oder DMEK randomisiert. Das primäre Ergebnis der Studie war die beste brillenkorrigierte Sehschärfe (BSCVA) nach 6 Monaten. Sekundäre Endpunkte umfassten die BSCVA nach 3 und 12Monaten, die Endothelzellzahlen nach 3, 6 und 12 Monaten, intraoperative und postoperative Komplikationen und Veränderung in der Pachymetrie. Insgesamt wurden 216 Patienten mit endothelialer Dysfunktion gescreent und 50 Augen von 38 Patienten wurden von 2 Chirurgen am Casey Eye Institute an der Oregon Health & Science Universität in Portland, Oregon, und am Byers Eye Institute an der Stanford University in Palo Alto, Kalifornien, aufgenommen. Insgesamt fanden die Autoren heraus, dass nach Bereinigung um die Ausgangs-Sehschärfe das DMEK-Verfahren im Vergleich zum UT-DSAEK bessere Sehschärfeergebnisse aufwies: verglichen mit der UT-DSAEK-Therapie hatten die zu DMEK-randomisierten Patienten eine um 1,5 Zeilen bessere BSCVA nach 3 Monaten (p = 0,002), eine um 1,8 Zeilen bessere BSCVA nach 6 Monaten ( p <0,001), und eine um 1,4 Zeilen bessere BSCVA nach 12 Monaten (p <0,001). Die durchschnittliche Endothelzellzahl betrug 1.963 Zellen/mm2 in DMEK und 2.113 Zellen/mm2 für UT-DSAEK nach 6 Monaten (p = 0,17) und 1.855 Zellen/mm2 für DMEK und 2.070 Zellen/mm2 für UT-DSAEK nach 12 Monaten (p = 0,051). Intraoperative und postoperative Komplikationsraten waren zwischen den Gruppen ähnlich. In der elektronischen Vorabpublikation der Fachzeitschrift Ophthalmology im Juni 2018 fassen die Autoren zusammen, dass die DMEK im Vergleich zur UT-DSAEK nach 3, 6 und 12 Monaten bei Patienten mit isolierter endothelialer Dysfunktion bei ähnlichen Komplikationsraten bessere Visusergebnisse zeigte. (um)

Autoren : Chamberlain W1, Lin CC2, Austin A3, Schubach N1, Clover J4, McLeod SD5, Porco TC6, Lietman TM7, Rose-Nussbaumer J8. , Korrespondenz : 1 Casey Eye Institute, Oregon Health & Science University, Portland, Oregon., 2 Byers Eye Institute, Stanford University, Palo Alto, California., 3 Francis I. Proctor Foundation, University of California, San Francisco, California., 4 Lions VisionGift, Portland, Oregon., 5 Department of Ophthalmology, University of California, San Francisco, California., 6 Francis I. Proctor Foundation, University of California, San Francisco, California; Epidemiology and Biostatistics, University of California, San Francisco, California., 7 Francis I. Proctor Foundation, University of California, San Francisco, California; Department of Ophthalmology, University of California, San Francisco, California; Epidemiology and Biostatistics, University of California, San Francisco, California., 8 Francis I. Proctor Foundation, University of California, San Francisco, California; Department of Ophthalmology, University of California, San Francisco, California. Electronic address: jennifer.rose-nussbaumer@ucsf.edu. , Studie : Descemet Endothelial Thickness Comparison Trial: A Randomized Trial Comparing Ultrathin Descemet Stripping Automated Endothelial Keratoplasty with Descemet Membrane Endothelial Keratoplasty., Quelle : Ophthalmology. 2018 Jun 23. pii: S0161-6420(18)31033-9. doi: 10.1016/j.ophtha.2018.05.019. [Epub ahead of print] , Web : https://www.aaojournal.org/article/S0161-6420(18)31033-9/fulltext

© 2019 -  mechentel marketing