Fachverlag und Nachrichtenagentur

Aflibercept bei nAMD: 4-Jahres-Ergebnisse unter einem T&T-Schema ohne Aufladung und mit Exit-Kriterien

MEDICAL RETINA Bern- Aus dem Inselspital, Universitätsspital Bern in der Schweiz berichten Damian Jaggi et al. über Langzeitergebnisse bezüglich bestkorrigierter Sehschärfe (BCVA) und Behandlungsintervallen mit einem Treat-and-Extend-Schema (T&E) bei Patienten mit neovaskulärer altersbedingter Makuladegeneration (nAMD). Die Beobachtungsstudie umfasste behandlungsnaive Patienten mit nAMD, die mit Aflibercept therapiert wurden. Es wurde ein spezifisches T&E-Protokoll ohne Aufladephase und mit vordefinierten Austrittskriterien angewendet. Nach Erreichen der vordefinierten „Exit-Kriterien“ war die Behandlung abgeschlossen und die Patienten wurden dreimonatlich nachuntersucht. Insgesamt wurden 82 Patienten mit einer Nachbeobachtungszeit von ≥ 2 Jahren eingeschlossen. Die BCVA stieg von durchschnittlich 51,9 ETDRS-Buchstaben zu Studienbeginn auf 63,7 (p <0,0001) nach 1 Jahr, 61,7 (p <0,0001) nach 2 Jahren, 62,4 (p <0,0001) nach 3 Jahren und blieb auch nach 4 Jahren mit 58,5 (p = 0,22) nicht-signifikant höher als der Ausgangswert. Die Dicke des zentralen Subfelds hatte nach einem Jahr signifikant von durchschnittlich 387,5 μm zum Ausgangszeitpunkt auf 291,9 μm (p <0,0001) abgenommen und blieb bis zum 4. Nachbeobachtungsjahr bei 289,0 μm. Die Behandlungsintervalle konnten im ersten Jahr auf durchschnittlich 9,3 Wochen verlängert werden und blieben nach 4 Jahren bei 11,2 Wochen. 29 (35%) Patienten erreichten die Austrittskriterien und verblieben in der dreimonatigen Beobachtung. Wie die Autoren in der elektronischen Vorabpublikation im Oktober 2020 beim BRITISH JOURNAL OF OPHTHALMOLOGY feststellen, wurden die anfänglichen Visusverbesserungen unter einer angemessenen Therapiebelastung über vier Jahre auch ohne eine anfängliche Aufladephase aufrechterhalten. Die funktionellen Ergebnisse seien vergleichbar mit grossen kontrollierten Studien.(bs)

Autoren: Jaggi D, Nagamany T, Ebneter A, Munk M, Wolf S, Zinkernagel M. Korrespondenz: Martin Zinkernagel, University Hospital Bern, Bern 3010, Switzerland. E-Mail: Martin.zinkernagel@insel.ch Studie: Aflibercept for age-related macular degeneration: 4-year outcomes of a ‚treat-and-extend‘ regimen with exit-strategy. Quelle: Br J Ophthalmol. 2020 Oct 30:bjophthalmol-2020-316514. doi: 10.1136/bjophthalmol-2020-316514. Epub ahead of print. PMID: 33127830. Web: https://bjo.bmj.com/content/early/2020/10/30/bjophthalmol-2020-316514.long

© 2019 -  mechentel medizin
Fachverlag und Nachrichtenagentur