Fachverlag und Nachrichtenagentur

Externe Validierung der neuartigen Magnetresonanz bildgebungsbasierten Modelle für Prostatakrebs Vorhersage

  PROSTATE CANCER Essen – mechentel news – Das Ziel dieser Studie um Lukas Püllen aus der urologischen Abteilung des Universitätskrankenhauses in Essen, Deutschland,war die Validierung von drei neuartigen Risikomodellen zur Vorhersage eines klinisch signifikanten Prostatakrebs anhand einer externen Kohorte, einschließlich der kürzlich aktualisierten ERSPC Studie, welche Ergebnisse von mpMRTs mit klinischen Variablen kombiniert.Hierzu wurden Daten von 307 Männern, die sich einem...

Weiterlesen

Entlassungsoperation am selben Tag für roboter-assistierte radikale Prostatektomie in der Ära des ERAS und der Prähabilitationspfade

Entlassungsoperation am selben Tag für roboter-assistierte radikale Prostatektomie in der Ära des ERAS und der Prähabilitationspfade ROSTATE CANCER Toulouse – mechentel news – Durch den Einzug der roboter-assistierten radikalen Prostatektomie (RARP) wird insbesondere im angelsächsischen Raum immer mehr eine Verkürzung der Hospitalisationsdauer angestrebt und ertestet. Zudem werden durch das Konzept der „enhanced recovery after surgery“ (ERAS) nach der Operation und „Prähabilitationsstrategien“...

Weiterlesen

Sertoli-Zell-Tumoren des Hodens: Systematische Literaturübersicht und Meta-Analyse der Ergebnisse bei 435 Patienten

  ONCOLOGY Zürich – mechentel news – Sertoli-Zell-Tumore (SCTs) der Hoden sind selten, und die Literatur liefert nur schwache Belege über ihren klinischen Verlauf und ihr Management. Das Ziel dieser Studie um Josias Grogg aus der urologischen Abteilung des Züricher Universitätskrankenhaus in Zürich, war es, mehr Erkenntnisse über das klinische Erscheinungsbild von SCTs zu erhalten, klinisch-pathologische Risikofaktoren für Malignität zu erkennen, sowie Behandlungsmöglichkeiten...

Weiterlesen

Zweite Generation der temporären implantierbaren Nitinolvorrichtung (iTind) bei Männern mit LUTS: 2-Jahres-Ergebnisse der MT-02-Studie

  BENIGN PROSTATIC OBSTRUCTION SYNDROME Frauenfeld – mechentel news – Diese multinationale Forschungsarbeit mit Führung von Gregor Kadner aus der Urologische Klinik Thurgau des Kantonsspitals Frauenfeld, in Frauenfeld, hatte das Ziel, die mittelfristigen funktionellen Ergebnisse einer neuartigen minimal-invasiven Behandlung von Symptomen der unteren Harnwege aufgrund eines benignen Prostataobstruktionssyndromes (BPO) mithilfe der der zweiten Generation eines temporären implantierbaren...

Weiterlesen

© 2019 -  mechentel medizin
Fachverlag und Nachrichtenagentur